01.06.2012CARICATURA VI

Liebe Freunde der Komischen Kunst,


seit 25 Jahren macht die Caricatura – Galerie für Komische Kunst in Kassel die lustigsten Ausstellungen Deutschlands. Im Sommer 2012 wird noch eins drauf gesetzt. In der CARICATURA VI, der lustigsten Ausstellung der Welt, werden nicht ein, nicht zehn, sondern über hundert Zeichner aus dem Bereich der Komischen Kunst gezeigt. Mit dabei sind die Größen der deutschen Cartoonszene, wie Greser & Lenz, Til Mette, Martin Perscheid, Michael Sowa und TOM neben Newcomern wie Sigi Böttcher, Katharina Greve, Michael Holtschulte, Kittihawk, Piero Masztalerz, Denis Metz sowie Schilling & Blum. Doch damit nicht genug: Außerdem werden Zeichner aus Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Island und Großbritannien vorgestellt. Ein Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf neuen, digitalen Präsentationsformen – mit viel Bling-Bling.
TEXT: CARICATURA Kassel 

16.05.2012INSELWITZ 2012 Das Baltrumer Cartoon Spektakel

4.Mai“Krieg und Friesen”

lautet das Motto für den INSELWITZ 2012.
Vom 29. April bis 4. Mai stellen sich 13 Krieger der Herausforderung. Mit dabei in diesem Jahr:Sigi Böttcher(Kassel) , Michael Holtschulte (Herten),Dagmar Gosejacob (Düsseldorf), SOBE (Edewecht), Claus Ast (Nierstein),Steffen Gumpert(Berlin), Ulrike Martens (Moers), Zapf (Ravensburg), Robert Hack(Uhldingen), Stephan Baumgarten (Lippstadt), Olga Hopfauf (Osnabrück),Mele Brink (Aachen), Tanja Graumann (Werdohl), und Denis Metz Initiator(Baltrum).


Bereits zum dritten Mal in Folge fand der Cartoon-Workshop auf der Insel Baltrum statt. Eine Woche haben die Künstler Zeit, Papier, Farbe und Bier in Witze zu verwandeln. Dazu werden sie über die Insel pilgern und alles aufzeichnen, was ihnen vor die Flinte kommt. Im Anschluss an den Workshop, am 4. Mai um 19 Uhr fand die Vernissage in der Strand-halle Ost auf Baltrum statt. Die Ausstellung der Cartoons ist dort bis zum Ende der Saison für jedermann zu bestaunen.


Anfang 2013 soll schließlich ein Cartoonband mit den Ergebnissen aus den drei Inselwitz-Workshops im Buchhandel erscheinen.

 


Ergebnisse des Baltrumer Cartoon Spektakel vonSigi Böttchers


sind in der Galerie seines Profils hier zu find


inselwitz.wordpress.com/


FB: INSELWITZ 2012


 

22.04.2012Kulturfest 12.05.

Wir laden zu unserem zweiten
HAMMERSCHMIEDE KULTURFEST .

Ihr seid herzlich willkommen bei unserem umfangreichen Programm am 12. Mai.
Es präsentieren sich von 11:00- 16:00 Uhr zahlreiche Künstler in ihren Ateliers mit Skulpturen, Zeichnungen und Malereien.
Ab 17:00 Uhr beginnt in der Alten Kantine das Live Programm der Bands.


17:00 - 18:00 Uhr: The Only Five


18:00 - 19:00 Uhr findet die Lesung mit        
              Jürgen Roth statt


19:30 - 20:30 Uhr: Y´Elevator


20:30 - 21:30 Uhr: The Bud Wyser Band


21:30 - 22:30 Uhr: Undercover


Es ist zur Erholung zwischen durch, des weiteren für Kaffee und Kuchen -
Wurst & Bier gesorgt.
Weitere Informationen und Änderungen entnehmt Ihr bitte den Infoblättern welche am Festtag ausliegen.
Wir wünschen Euch viel Spaß bei Eurem Besuch.

Euer Netzwerk HAMMERSCHMIEDE


 

05.03.2012Von der zweiten in die Dritte Dimension

caricatura museum frankfurt - Museum für Komische Kunst zeigt Arbeiten von Sigi Böttcher

Ihr seid herzlich eingeladen zur großen Eröffnung am Mittwoch, 28. März 2012 um 18 Uhr!


Vom 29. März bis 29. Juli 2012 präsentiert das Museum Nikolaus Heidelbach in einer Ausstellung „WURST mit Wein, Weihnachten, Wild und Gemüse“. Gezeigt werden die satirischen Zeichnungen aus den mit Wiglaf Droste und Vincent Klink verfassten gleichnamigen Büchern.


Sigi Böttcher wurde vom Museum für Komische Kunst Frankfurt dazu beauftragt, für diese Ausstellung 16 Zeichnungen von Nikolaus Heidelbach zu interpretieren und dreidimensional umzusetzen.

webmuseen.de/nikolaus-heidelbach-frankfu


 

27.02.2012Suicide Club am Mittwoch 29.2. um 0.30 Uhr im SWR

Suicide Club (Regie: Olaf Saumer)


Spielfilm Deutschland/Kassel 2010


Suicide Club am Mittwoch, 29.2.  0.30 Uhr im SWR Fernsehen


Der Film entstand unter der Mitwirkung der Netzwerker Tobias Böhm (O-Ton & Mischung)und David Okoampah (Tonassistent). Eine kleine Nebenrolle spielt übrigens ein Tischfußball der Firma Goliath-Kicker, die in der Hammerschmiede produziert werden.


Zum Inhalt:


Bei Sonnenaufgang treffen sich fünf Menschen auf einem Hochhausdach, um gemeinsam in den Tod zu springen. Fünf völlig unterschiedliche Charaktere. Keiner weiß von dem anderen, warum und weshalb dem Leben ein jähes Ende gesetzt werden soll. Nicht einmal die Namen wissen sie voneinander. Nur der unmittelbar bevorstehende gemeinsame Suizid verbindet alle auf eine tragische und bizarre Weise. Doch durch eine absurde Verkettung von Ereignissen müssen sie ihren Plan verschieben und gemeinsam dort oben bis zum Abend ausharren, auf einer Insel inmitten des alltäglichen Trubels der Stadt, auf der die Fünf abgeschottet ganz in ihrer eigenen Welt für sich sind. Aus gegenseitiger Distanz und Ablehnung entwickelt sich eine ungeahnte Gemeinschaft. Sie erleben einen Tag, den keiner der Fünf vergessen wird.